vollkorn-Penne mit Gemüse-Tomatensauce und WalnüsseN

#veggy #clean eating #omega-3 #ruckzuck

Zutaten für 1 Portion

  • 100 g Vollkorn-Penne
  • 1 kleine Zucchini
  • 1 kleine Bio-Karotte
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 1/2 Packung passierte Tomaten (ca. 200 ml)
  • 100 g Cocktailtomaten
  • 10 g Walnusskerne
  • italienische Kräuter (getrocknet, frisch: z.B. Basilikum, Thymian, Oregano bzw. eine Mischung)
  • 1 TL Walnussöl
  • frisch geriebener Parmesan (kann für ein veganes Essen weggelassen werden)

Zubereitung:

  • Penne nach Packungsanweisung kochen
  • In der Zwischenzeit Zwiebel klein würfelig schneiden, Zucchini und Karotten waschen und ebenso klein würfelig schneiden. Cocktailtomaten halbieren.
  • In einer Pfanne ohne Fett grob zerkleinerte Walnusskerne mit Tomaten 1-2 min anbraten. Aus der Pfanne nehmen und auf die Seite stellen.
  • Olivenöl in der Pfanne erwärmen, Gemüsewürfel dazu geben und 5 min dünsten.
  • Passierte Tomaten dazugeben und alles 10 min köcheln lassen. 
  • Kräuter dazu geben und mit Salz/Pfeffer abschmecken.
  • Walnuss-Cocktailtomaten-Mischung dazu geben, Penne dazu und alles gut vermengen.
  • Optional frische Kräuter fein hacken und untermengen.
  • Penne auf Teller anrichten und mit 1 TL Walnussöl beträufeln und mit frisch geriebenem Parmesan garnieren.

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Sebastian Rosner (Mittwoch, 25 Januar 2017 08:56)

    Servus Katharina! Hab mich jetzt ein bisschen durch deine Rezepte gesucht und bin hier fündig geworden. Die Nudeln gibts bei uns heute Mittag. Rezept klingt wirklich gut. Bin gespannt ob es mir gelingt. Bis dann

  • #2

    Glüxmomente | Katharina Motz (Mittwoch, 25 Januar 2017 09:04)

    Hallo Sebastian! Das freut mich sehr zu lesen, dass es heute bei dir meine Vollkornpenne geben wird. Ich würde mich sehr über einen Bericht freuen, wie sie angekommen sind! Gutes Gelingen und v.a. lass sie dir schmecken :-) lg, Katharina

  • #3

    Sebastian (Mittwoch, 25 Januar 2017 13:50)

    Seruvus Katharina! Mein Bericht von heute Mittag: Penne sind hervorragend gelungen. Frau und ich waren pappsatt und sehr zufrieden. tolles Rezept und wirklich einfach. Das wird es ab sofort öfters geben. Wir haben noch Rucola darüber gegeben. Gruß, Sebastian

  • #4

    Glüxmomente | Katharina Motz (Mittwoch, 25 Januar 2017 13:52)

    Hallo Sebastian! Vielen lieben Dank für dein Feedback. Es freut mich total, dass die Penne gut angekommen sind und euch geschmeckt haben. Ja, Rucola macht sich hervorragend dazu, danke für den Tipp! Schön grün und mit der leichten Schärfe perfekt. lg, Katharina

DR. KATHARINA MOTZ

PERSONAL TRAINING & ERNÄHRUNGSCOACHING 
Salzburg, Traunstein, Fridolfing, Freilassing, Waging , Burghausen.

Termine nach Vereinbarung | Flexible Trainingsorte: Physio-Haus Oberndorf oder am Ort deiner Wahl!

 

info@gluexmomente.com

Tel. +43 (0)650 9929225

>>Kontakt

ICH BIN

  • Diplomierte Fitness- und Gesundheitstrainerin
  • Diplomierte Ernährungstrainerin
  • Lauf Instructor
  • ZUMBA® Instructor
  • deepWORK® Instructor
  • Übungsleiterin Kindersport
  • Pränatal-Trainerin
  • Postnatal-Trainerin
  • Zertifizierte "Fit in der Schwangerschaft"- und Rückenschule-Kursleiterin
  • Fachkraft für Betriebliches Gesundheitsmanagement (IHK)

mit viel Erfahrung & Leidenschaft, die ich gerne mit dir teilen möchte.

Erfahre mehr über mich



Glüxmomente auf Instagram


AUS MEINEM BLOG

Sport & Alkohol: Facts zum Jahresausklang

31.12.2017. In ein paar Stunden ist 2017 schon wieder Geschichte und die meisten von uns werden vermutlich etwas verkatert ins neue Jahr starten. Schließlich gehört das ein oder andere Gläschen Sekt zu Silvester wie Glücksbringer, Bleigießen, Raclette und der Wiener Walzer dazu. Was aber leider überhaupt nicht für den Sport gilt. Sport und Alkohol passen nämlich ganz und gar nicht zusammen. Und das ist auch ein Grund, warum ich eigentlich eher wenig Alkohol trinke. Auch wenn ich guten Wein liebe und ich ein absolut sozialer Wein-Genießer bin und nur schwer Nein sagen kann, wenn man in gemütlicher Runde die ein oder andere Flasche vernichtet. Ja, das gehört auch dazu und solche Abende liebe ich. Dementsprechend erhalte ich die Quittung dann am nächsten Tag bzw. mittlerweile sogar die Tage darauf serviert: Der gute Tropfen hat sich nämlich deutlich auf meine Leistungsfähigkeit ausgewirkt. Und das leider nicht im positiven Sinne. 

mehr lesen 0 Kommentare