Bananen-Hafer-Cookies

gesundes Naschen, sättigend, Sportlersnack, Nervennahrung, vegan, no sugar

Diese Kekse strotzen nur so vor Energie & Kraft - ideales Sportler-Food
Diese Kekse strotzen nur so vor Energie & Kraft - ideales Sportler-Food

Zutaten (für ca. 12 Kekse)

  • 150 g Haferflocken (Vollkorn, Feinblatt)
  • 2 reife Bananen
  • 1 EL Kakao
  • 1 EL Rosinen (muss nicht sein)
  • 1 EL Kokosöl 
  • 2 EL Mandelmus
  • etwas gemahlene Vanille
  • optional: Pekannuss grob zerhack oder sonstige Nüsse

 

 

 

 

 

Bei mir steht dieses Wochenende ein Halbmarathon an. Und weil ich dafür über 300 km Anfahrtsweg habe, habe ich heute an einem Rezept für Cookies gebastelt, die ich während der Fahrt zum gesunden Carboloading naschen kann. Herausgekommen sind diese kleinen Energielieferanten. Aber auch für den Berg sind die Kekse super geeignet, da sie nur so vor wertvollen Inhaltsstoffen strotzen und gleichzeitig easy zu transportieren sind. Ich habe bewusst auf Süßungsmittel verzichtet, da mit den Bananen und den Rosinen (die du optional auch weglassen kannst) genügend Fruchtsüße enthalten habe. Du kannst aber natürlich auch etwas Ahornsirup oder Honig dazu geben. Die Kekse sind sehr sättigend und auch super als Snack an einem anstrengenden Arbeitstag geeignet, der dir viel Energie und Kraft liefern wird. 

 

Zubereitung:

  • Ofen auf 180°C Umluft vorheizen
  • Bananen mit einer Gabel zerdrücken
  • Kokosöl im warmen Backofen etwas anschmelzen lassen (oder im Kochtopf)
  • Kokosöl, Kakaopulver, Vanille zu den Bananen geben, durchmischen
  • Rosinen, gehackte Nüsse und Mandelmus dazu
  • Haferflocken unterrühren
  • kurz einwirken lassen
  • mit einem Esslöffel Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und flach drücken 
  • 20 min backen

Kurz abkühlen lassen und genießen:

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Traudi (Donnerstag, 26 Januar 2017 08:35)

    Köstlich, liebe Katharina! Danke für das tolle Rezept. Kids und ich waren begeistert! Alles Liebe, Traudi

  • #2

    Glüxmomente | Katharina Motz (Donnerstag, 26 Januar 2017 08:38)

    Hallo Traudi, das freut mich sehr, dass die Kekse so gut angekommen sind! Vielen lieben Dank für euer Feedback. :-) lg, Katharina

DR. KATHARINA MOTZ

PERSONAL TRAINING & ERNÄHRUNGSCOACHING für Frauen
Freilassing, Laufen, Salzburg und Umgebung

Termine nach Vereinbarung 

 

info@gluexmomente.com

Tel. +43 (0)650 9929225

>>Kontakt

ICH BIN

  • Dipl. Fitness- und Gesundheitstrainerin
  • Dipl. Ernährungstrainerin
  • Zertifizierte Prä- und Postnatal-Trainerin 
  • Rektus-Diastase-Therapeutin
  • Prenatal-Pilates-Trainerin (Pilates in der Schwangerschaft)
  • Pilates-Trainerin (BASI)
  • Lauf Instructor
  • deepWORK® Instructor
  • Zertifizierte "Fit in der Schwangerschaft"- und Rückenschule-Kursleiterin
  • Fachkraft für Betriebliches Gesundheitsmanagement (IHK)

mit viel Erfahrung & Leidenschaft, die ich gerne mit dir teilen möchte.

Erfahre mehr über mich



Glüxmomente auf Instagram


AUS MEINEM BLOG

10 Regeln für gesundes Sporteln in der Schwangerschaft

Ich darf zum Glück aus eigener Erfahrung berichten, wie schön es ist, eine "bewegte" Schwangerschaft durchleben zu können - diesem Umstand darf ich es vermutlich auch verdanken, dass ich mich selbst jetzt im 10. Monat noch "halbwegs" fit und beweglich durch den Alltag bewegen kann. Wichtig ist mir zu betonen, dass jede Schwangerschaft anders ist und es gut sein kann, dass ich bei einer evtl. folgenden Schwangerschaft etwas ganz anderes berichten muss. So oder so: Ich dachte mir, dass es höchste Zeit wäre, ein paar "Goldene Regeln" für das Sporttreiben in der Schwangerschaft aufzulisten - denn schließlich ist eine Schwangerschaft einfach eine besondere Zeit...

mehr lesen 0 Kommentare