Artikel mit dem Tag "glüxikon"



13.10.2016
Gesund essen ist chic wie nie zuvor. Wir posten stolz unser gesundes Essen auf Instagram, tauschen gesunde Rezepte aus, gehen in "Healthy Food"-Lokale, trinken grüne Smoothies, haben den bösen Zucker und das uns verklebende Gluten aus unserer Küche verbannt und achten darauf, dass Gemüse und Obst aus streng biologischen Anbau stammen bzw. essen nur Fleisch von ehemals glücklichen Tieren. Mir gefällt dieser Trend, gar keine Frage. Ich finde es super, dass wir nicht alles achtlos in uns...
06.10.2016
Wenn du Sportler - insbesondere Läufer - bist, hast du sicher schon mal was von "aerober" und "anaerober" Ausdauer gehört bzw. bist schon mal darauf hingewiesen worden, dass du beispielsweise nur im "aeroben Bereich" trainieren solltest. Ok, so in etwa weißt du vielleicht, was das bedeutet: Aerob ist jetzt nicht so anstrengend und bei anaerob kriegst du einen roten Kopf? Mmmmh, gar nicht mal so daneben, aber dennoch nicht ganz korrekt. Befassen wir uns mal genauer mit diesen Begriffen. Sorry...

DR. KATHARINA MOTZ

PERSONAL TRAINING & ERNÄHRUNGSCOACHING 
Salzburg, Traunstein, Fridolfing, Freilassing, Waging , Burghausen.

Termine nach Vereinbarung | Flexible Trainingsorte: Physio-Haus Oberndorf oder am Ort deiner Wahl!

 

info@gluexmomente.com

Tel. +43 (0)650 9929225

>>Kontakt

ICH BIN

  • Diplomierte Fitness- und Gesundheitstrainerin
  • Diplomierte Ernährungstrainerin
  • Pilates-Trainerin (BASI)
  • Lauf Instructor
  • ZUMBA® Instructor
  • deepWORK® Instructor
  • Übungsleiterin Kindersport
  • Pränatal-Trainerin
  • Zertifizierte Postnatal-Trainerin
  • Zertifizierte "Fit in der Schwangerschaft"- und Rückenschule-Kursleiterin
  • Prenatal-Pilates-Trainerin (Pilates in der Schwangerschaft)
  • Fachkraft für Betriebliches Gesundheitsmanagement (IHK)

mit viel Erfahrung & Leidenschaft, die ich gerne mit dir teilen möchte.

Erfahre mehr über mich



Glüxmomente auf Instagram


AUS MEINEM BLOG

10 Regeln für gesundes Sporteln in der Schwangerschaft

Ich darf zum Glück aus eigener Erfahrung berichten, wie schön es ist, eine "bewegte" Schwangerschaft durchleben zu können - diesem Umstand darf ich es vermutlich auch verdanken, dass ich mich selbst jetzt im 10. Monat noch "halbwegs" fit und beweglich durch den Alltag bewegen kann. Wichtig ist mir zu betonen, dass jede Schwangerschaft anders ist und es gut sein kann, dass ich bei einer evtl. folgenden Schwangerschaft etwas ganz anderes berichten muss. So oder so: Ich dachte mir, dass es höchste Zeit wäre, ein paar "Goldene Regeln" für das Sporttreiben in der Schwangerschaft aufzulisten - denn schließlich ist eine Schwangerschaft einfach eine besondere Zeit...

mehr lesen 0 Kommentare