Fitness- und Gesundheitscheck

EIN ausführlicher Check um nur EUR 99,-

 

Vor jedem Trainingsstart mit einem Personal Trainer muss ein ausführlicher Fitness-Check erfolgen, da der Trainer nur so ein korrektes und individuelles Programm erstellen kann. Das ist auch der Grund, weshalb Online-Fitness-Programme (>> mehr lesen) meiner Meinung nach keinen Personal Trainer ersetzen können. 

 

Mit dem Fitness-Check erfasse ich deinen Ist-Zustand: Wie fit, beweglich, kräftig bist du? Gibt es muskuläre Dysbalancen oder Schwächen? Was müssen wir verbessern, worauf können wir aufbauen? Der Fitness-Check dient mir und dir als Basis und Kontrolle für ein zielgerichtetes Training. Damit stellen wir sicher, dass wir von Beginn an die richtigen Schwerpunkte setzen und können deine Erfolge am besten nachvollziehen. Durch das regelmäßige Wiederholung des Fitness-Checks bekommen wir den besten Überblick über deine Trainingserfolge.

 

FACTS FITNESS-CHECK

  • Anamnese und Besprechung Gesundheitszustand
  • Anthropometrie (Messung Gewicht, Größe, Blutdruck, Körperfett, Körperumfang)
  • Fitnesstest
  • Muskelfunktionstest 
  • Beweglichkeitstest
  • Haltungsanalyse

Dauer: ca. 2h

Kosten: € 99,-

 

 

ABLAUF

Du wirst bei den Übungen sicherlich ins Schwitzen kommen. Richte dir deshalb auch ein Handtuch, etwas zum Trinken und - wenn vorhanden - deine Pulsuhr und eine Matte her. Achte darauf, dass seit deiner letzten großen Mahlzeit idealerweise mindestens 2h vergangen sind.  

 

1. Vorbereitung

  • Ruhepuls messen: 3 Tage davor bitte jeden Morgen direkt nach dem Aufwachen (noch bevor du aufstehst oder dich aufsitzt) für 15 sek am Handgelenk deine Pulsschläge zählen und diese Zahl mal 4 multiplizieren. Wir führen den Test an 3 aufeinanderfolgenden Tagen durch, damit wir aus dem Mittelwert einen möglichst validen Ruhepuls errechnen können.
  • Gewicht: Bitte stell dich am Morgen vor dem Fitness-Check auf die Waage, damit wir einen Ausgangswert haben
  • Sportkleidung anziehen, Pulsuhr, Handtuch, Matte und etwas zum Trinken herrichten

2. Blutdruckmessung

3. Körperfettanalyse mittels Caliper

4. Beweglichkeitstest und Muskelfunktionstest

5. Fitness-Test